Hintergrundbild
Programm BiPi-News Fotos Pfadiheim Shop Links Leiterteam Pfadi?

Unser Pfadiheim "Syte"


Weitere Fotos

Infos und Reservation:
Marie-Hélène Stäger
Falletenbachstrasse 6
8867 Niederurnen
Tel. P: 055 610 31 24
Tel. G: 079 789 53 50
mhstaeger@bluewin.ch

Das Pfadiheim Syte liegt auf 490 m Höhe, in Niederurnen am Eingang des Glarnerlands. Das kleine Holz- und Steinhaus bietet zwar nicht allen Komfort, es ist jedoch sehr gemütlich und originell eingerichtet!

Lage:
Das Heim ist ca. 1 km vom Dorfkern entfernt und durch eine Strasse erreichbar. Vom SBB-Bahnhof Nieder- und Oberurnen aus beträgt die Entfernung ca. 2 km, von der Bushaltestelle „Friedhof“ ca. 900 m. Der Parkplatz liegt ca. 200 m unterhalb des Heimes, für Warentransporte ist jedoch das Befahren des Fahrverbotes für ein Fahrzeug gestattet.

Ausstattung:
Das Heim ist nicht unterteilt, die Küche ist durch eine Arbeitsfläche vom Aufenthaltsraum optisch abgegrenzt. Im Aufenthaltsraum befinden sich die Schlafplätze. Der Aufenthaltsraum dient auch als Essraum.

Küche:
Die Küche wurde im Januar 2008 eingebaut. Glaskeramikplatten, Backofen, fliessend Warm- und Kaltwasser, grosse Arbeitsflächen und genügend Stauraum für Vorräte zeichnen die Küche aus.

Schlafplätze:
Matratzenlager für max. 12 Personen, unterteilt in zwei Etagen. Fixleintücher sind vorhanden, Schlafsack notwendig.

Aufenthaltsraum:
Platz für ca. 20 Personen, grosses Cheminée, elektrisches Licht, Heizung mittels Umluft-Cheminée.

Holz:
Brennholz steht gegen Bezahlung zur Verfügung; im Sommer kann im Wald rund um das Heim nach Brennholz gesucht werden.

Heimgelände:
Feuerstelle mit Kurbelgrill und Sitzplätzen, Sitzplatz im Osten, grosser Vorplatz. In der Umgebung kleine Schlucht mit Bach, Wasserfall, Felsen, Wiese, Wald und Vita Parcour.

Freizeit:
Schwimmen: Sportzentrum Linth Arena SGU in Näfels mit Hallen- und Freibad, Strandbad Gäsi am Walensee;
Wandern: Luftseilbahn ins Niederurnertal, Skulpturenweg und Feuerstelle mit grossem Spielplatz, Ausgangspunkt für Wanderungen aufs Hirzli, Plankenstock, Fridlispitz oder ins Wägital.

Skifahren:
Im Niederurnertal (1 Skilift), Filzbach, Amden, Mullern, Flumserberg, Elm, Braunwald.

Kosten:
Pro Übernachtung (inkl Strom bei normalem Verbrauch):
Für Pfadi: Fr. 120.-- plus Holz nach Verbrauch
Für Andere: Fr. 150.-- plus Holz nach Verbrauch
Für mehr als zwei Nächte: reduzierte Kosten auf Anfrage